Search
Pressemitteilung
Health Care
7. Juli 2020

Evonik vertreibt erstmals Nahrungsergänzungsmittel über Apotheken an Endverbraucher in Deutschland

  • Nahrungsergänzungsmittel MEDOX® in Apotheken und Onlineapotheken erhältlich
  • Hohe Konzentration der Pflanzenfarbstoffe Anthocyane
  • Inhaltsstoffe aus wilden Heidelbeeren und schwarzen Johannisbeeren unterstützen die Gesundheit der Blutgefäße

Essen. Evonik bringt ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel auf den deutschen Markt, das die Pflanzenfarbstoffe Anthocyane aus skandinavischen Wildbeeren in besonders hoher Konzentration enthält. In Deutschland ist das Produkt MEDOX® jetzt in jeder stationären Apotheke sowie über Onlineapotheken erhältlich. Damit vertreibt Evonik erstmals ein Produkt über Apotheken direkt an Endverbraucher.

„Wir freuen uns sehr, dass wir MEDOX® jetzt auch den deutschen Kunden so leicht über Apotheken verfügbar machen können. Besonders sportlich Aktive und Senioren, die fit bleiben wollen, können von der besonderen Kombination der Anthocyane in MEDOX® profitieren“, sagt Thomas Riermeier, Leiter des Geschäftsgebiets Health Care bei Evonik. Bisher war das Produkt über einen Onlineshop nur in Skandinavien und Großbritannien erhältlich.

Kaum ein anderer pflanzlicher Inhaltsstoff für Nahrungsergänzungsmittel ist wissenschaftlich so gut dokumentiert wie Anthocyane: Die tiefvioletten Pflanzenfarbstoffe aus dunklen Beeren, wie Heidelbeeren oder schwarze Johannisbeeren, binden freie Radikale und unterstützen so die Gesundheit der Blutgefäße.

„Die Anthocyane in MEDOX® sind wertvolle, sekundäre Pflanzenstoffe, die als Radikalfänger aktiv werden. Sie erhalten die Gesundheit von Gefäßen und Venen,“ sagt Thomas Hermann, Leiter des Produktbereichs Pharma & Food Ingredients bei Evonik.

Zur Kombination der Anthocyane in MEDOX® wurden bisher 24 wissenschaftliche Studien in Norwegen, Australien, Italien, China und Deutschland durchgeführt, die die Wirkung der Anthocyane aus dunklen Beeren dokumentieren. Entwickelt wurde MEDOX® vor 20 Jahren in Norwegen, wo es seither hergestellt wird.

Das Geschäftsgebiet Health Care gehört zur Division Nutrition & Care, die sich strategisch an langfristigen und nicht-zyklischen Trends ausrichtet, die für die Gesellschaft prägend sind. Dazu zählen die alternde Bevölkerung, eine wachsende Mittelschicht und auch ein weltweit steigendes Bewusstsein für gesunde und nachhaltige Ernährung.

Informationen zum Konzern

Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von 13,1 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. €. Dabei geht Evonik weit über die Chemie hinaus, um als Partner unserer Kunden wertbringende und nachhaltige Lösungen zu schaffen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein gemeinsamer Antrieb: Wir wollen das Leben besser machen, Tag für Tag.

Über Nutrition & Care

Im Mittelpunkt der Geschäfte der Division Nutrition & Care stehen Gesundheit und Lebensqualität. Hier entstehen differenzierte Lösungen für pharmazeutische Wirkstoffe, Medizinprodukte, Ernährung für Mensch und Tier, Körperpflege, Kosmetik und Haushaltsreinigung. In diesen resilienten Endmärkten erwirtschaftete die Division im Geschäftsjahr 2019 mit rund 5.300 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,92 Milliarden €. Sie ist Teil der Evonik Operations GmbH.

Rechtlicher Hinweis

Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.